24.04.2024
Werbung
Gold Night Gold Night - Einladung zur kostenlosen Gold Night: Tipps zur Krisenvorsorge mit Gold
➤ Warum Gold in Krisenzeiten wichtig ist!
➤ Die verschiedenen Möglichkeiten, in Gold zu investieren!
➤ Wie man Gold sicher lagert!
➤ Weiter zur gratis "Gold Night" Anmeldung!

wlan

WLAN: Die Grundlagen

WLAN, kurz für Wireless Local Area Network, ermöglicht die drahtlose Verbindung von Geräten in einem lokalen Netzwerk. So können Computer, Smartphones, Tablets, Drucker und andere Geräte ohne Kabel auf das Internet und auf gemeinsam genutzte Ressourcen wie Drucker oder Server zugreifen.

Funktionsweise von WLAN:

WLAN nutzt Funkwellen, um Daten zwischen den Geräten zu übertragen. Die am weitesten verbreiteten WLAN-Standards sind IEEE 802.11 und dessen Nachfolger. Diese Standards definieren die verschiedenen Frequenzbänder, die Datenübertragungsraten und die Sicherheitsmechanismen, die für die drahtlose Kommunikation verwendet werden.

Vorteile von WLAN:

Günstige aktuelle Smartphones und Handy Tarife

Aktuelle Smartphone Tarife
  • Komfort: Keine störenden Kabelverbindungen
  • Flexibilität: Einfache Erweiterung des Netzwerks
  • Mobilität: Ortsungebundener Zugriff auf das Internet und Netzwerkressourcen
  • Skalierbarkeit: Geeignet für kleine und große Netzwerke

Nachteile von WLAN:

  • Sicherheit: Anfälligkeit für Hackerangriffe
  • Reichweite: Begrenzte Reichweite des Funksignals
  • Geschwindigkeit: Abhängig von der Umgebung und den verwendeten Standards
  • Interferenzen: Beeinträchtigung durch andere Funkgeräte

Sicherheit:

Die Sicherheit von WLAN-Netzwerken ist ein wichtiges Thema. Um Hackerangriffe zu verhindern, sollten verschiedene Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt werden, z. B.:

  • Verschlüsselung: Verwendung von WPA2-Verschlüsselung
  • Passwort: Verwendung eines starken Passworts
  • MAC-Filterung: Beschränkung des Zugriffs auf bestimmte Geräte
  • Firewall: Schutz des Netzwerks vor unbefugten Zugriffen

WLAN-Standards:

Die wichtigsten WLAN-Standards sind:

  • IEEE 802.11b: 11 Mbit/s
  • IEEE 802.11g: 54 Mbit/s
  • IEEE 802.11n: 300 Mbit/s
  • IEEE 802.11ac: 1,3 Gbit/s
  • IEEE 802.11ax: 6 Gbit/s (Wi-Fi 6)

Fazit:

WLAN ist eine bequeme und flexible Möglichkeit, Geräte in einem lokalen Netzwerk zu verbinden. Die verschiedenen Standards bieten unterschiedliche Geschwindigkeiten und Reichweiten. Für die Sicherheit des Netzwerks sollten verschiedene Maßnahmen eingesetzt werden.

Thema: WLAN: Die Grundlagen!